Motorradunfall Gössenheim

Auf der B27 im Bereich der oberen Wermskurve von Karlstadt kommend, verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutsche in die Leitplanken. Die alarmierten Kameraden leisteten Ersthilfe, sicherten die Unfallstelle und übernahmen die Verkehrsregelung. Während des Notarzteinsatzes erfolgte eine Totalsperre der B27. Nach Abtransport des verletzten Motorradfahrers wurde die Straße gereinigt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 15. August 2018 13:32
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1:50h
Fahrzeuge MZF
Gemeindefahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Gössenheim