Motorradunfall Wermskurve

Gegen 11.30 Uhr kam ein Motorradfahrer von Eußenheim kommend im Bereich der Wermkurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Transporter seitlich zusammen.

Fahrer und Sozia erlitten Verletzungen und wurden mit Rettungswagen und Rettungshubschrauber in eine Würzburger Klinik gebracht. Die Feuerwehren leiteten während den Rettungs- und Bergungsarbeiten den Verkehr um und reinigten die Unfallstelle.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 2. April 2019 11:42
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 70 Minuten
Fahrzeuge LF 10/6 Straße
MZF
Alarmierte Einheiten FF Gössenheim
FF Eußenheim